robinsonspielplatz daronga binningen - Telefon 061 421 94 13
das hüttendorf

Hütten bauen ist bei uns immer noch sehr gefragt. Zwar werden die Kinder immer jünger und ihre Möglichkeiten zum Bauen reichen meist nicht so weit wie die Wünsche - der Wunsch nach einer eigenen Hütte im Hüttendorf aber ist ungebremst. Fast haben wir das Gefühl, er entwickelt sich gegenläufig zu den eigenen Möglichkeiten...


Immer 3-4 Kinder zusammen können eine Hütte haben. An den unregelmässig stattfindenden Hüttendorf-Sitzungen wird wie an einer Vollversammlung diskutiert und bestimmt, wer ein neues Haus bekommt, wer bleiben kann etc. Meist findet eine solche Sitzung im Frühling und eine im Herbst statt. Im Winter wird nicht so viel gebaut.


Wir bauen mit den Kindern zuerst das solide Gerüst einer neuen Hütte - Boden, Wände, regensicheres Dach - und dann wird das neue Appartement an der nächsten Sitzung "vermietet". Die grössten Chancen haben natürlich diejenigen Kinder, die beim Bau am meisten geholfen haben. Ist die Hütte zugeteilt, dann kann mit dem Einrichten angefangen werden. Wir wollen hier unsere Kentnisse im Paletten-Möbelbau noch vertiefen!


Das Hüttendorf ist umgeben von einer 3m-hohen Pallisade. Mit der Feuerstelle in der Mitte macht dies einen sehr heimeligen und geschützen Eindruck. Die meisten Hütten im Hüttendorf sind Häuser, die allen zusammen gehören und einfach zum Spielen da sind. So zum Beispiel der grosse Turm, das Treppenhaus, der runde farbige Turm oder die Villa Luca. Von einigen Türmen gehen Rutschbahnen runter, das ist sehr praktisch beim Räuber&Bullen spielen!


Mehr Fotos kannst du hier anschauen und so ist der Ablauf, wenn du eine eigene Hütte auf dem Robiplatz möchtest:







DSC02583.jpg
DSC02695.JPG
DSC02701.jpg
DSC02714.JPG
IMG_0540.jpg
DSC05005.jpg
Unknown.jpeg
Unknown.jpeg
DSC05006.JPG